vom 23. bis 27. Juni 2024

– VERGESSEN –


________________________________________________

Theater Mummpitz

  • Das Leuchten der Erinnerung

    Das Leuchten der Erinnerung

    Alva: „Alle Erinnerungen sind wertvoll – schöne und schwere. Ich pflege sie und passe darauf auf. Denn jede hat eine besondere Geschichte zu erzählen.“ „Doch seit einiger Zeit kommen immer weniger Erinnerungen auf ihrer Insel an. Eines Morgens, als sie keine einzige Erinnerung auf ihrer Insel findet, fasst sie einen Entschluss…“ Eine musikalische Erzählung nach…

  • Pourquoi… warum bin ich da? 

    Pourquoi… warum bin ich da? 

    „An manchen Tagen ist es schrecklich – ich habe tausend Fragen und finde keine einzige Antwort!“ Am Beginn unseres Stückes steht diese Frage eines Kindes – und wir alle, jung wie alt, haben sie uns bestimmt schon einmal gestellt. Wir wollen versuchen der Antwort im Laufe unseres neuen Stückes ein wenig näher zu kommen, es…

  • Das Geheimnis des Drachen

    Das Geheimnis des Drachen

    Vier Kinder werden zu ihrem Großvater nach Schottland geschickt, da ihr Vater schwer krank ist und sich die Mutter voll und ganz um seine Pflege kümmern muss. Bereits auf dem Weg passieren sonderliche und abenteuerliche Dinge. In Schottland angekommen tun sich die Kinder schwer ihren Großvater zu finden. Sie treffen auf einen Zauberer, der sich…

  • Unwritten – Was noch nicht ist, kann nicht vergessen werden

    Unwritten – Was noch nicht ist, kann nicht vergessen werden

    Auf der Suche nach „Vergessenem“ haben die Schüler des Chors der DTSMS einen Song von Alicia Keys entdeckt („Gramercy Park“), in welchem die Sängerin feststellt, dass ihr Bemühen allen Menschen zu gefallen letztlich dazu geführt hat, dass sie nun selbst vergessen hat, wer sie eigentlich wirklich ist. Bei Ed Sheerans „I see fire“ geht es…

  • Rotkäppchen – vergessen im Wald

    Rotkäppchen – vergessen im Wald

    Wir kennen alle den Klassiker „Rotkäppchen“ und glauben zu wissen, was passiert. Was aber, wenn die Figuren etwas vergessen? Muss dann die Großmutter immer noch im Bauch des Wolfes ausharren? Bleibt der Wolf weiterhin das böse Tier?  Lasst uns zusammen sehen, wie sich Geschichten ändern können.    Lisa Damsescu, Sperber Mittelschule

  • Kopf verloren

    Kopf verloren

    Die Tanzgruppe der DTSMS kam in der Auseinandersetzung mit dem Vergessen auf Redewendungen und Sprichwörter. „Wo hab´ ich heute nur meinen Kopf?“ hat uns zum Song „Kopf verloren“ von Peter Fox und anderen Liedern geführt, wie beispielsweise Missy Elliots „Where they from“, welcher sich mit dem „Nicht-Vergessen“ der eigenen Herkunft auseinandersetzt. Daraus entstanden ist ein…

  • Vergessen – oder wie war das nochmal?

    Vergessen – oder wie war das nochmal?

    Die Theater-AG der Martin-Luther-King-Grundschule forscht theatral zum Thema Vergessen. Wir befassen uns mit dem Vergessen als Bestandteil menschlichen Daseins, befragen mit Fragebögen Kinder und Erwachsene, welche Erfahrungen sie mit dem Vergessen und Erinnern haben, erlesen uns Gedichten zum Thema Vergessen und sammeln Möglichkeiten, die dem Vergessen entgegenwirken können. All diese Themen werden mit Hilfe theatraler…

  • Vergiss nicht deinen Nebenmann

    Vergiss nicht deinen Nebenmann

    Mit dem Strumpfhosentanz zur Balkan Musik Bucovina von Shantel bringen wir das Publikum zum Lachen und zeigen, wie wichtig es ist, Humor und Zusammenhalt gemeinsam nicht zu vergessen. Mitwirkende Lehrkräfte: Verena Klaus, Sperber-Mittelschule

  • Im Land der Farbenkönige

    Im Land der Farbenkönige

    Das Königspaar eines Landes trägt gerne bunte Farben, die Untertanen müssen jedoch jeden Tag hart arbeiten und dürfen auch keine bunte Kleidung tragen. Die Wünsche und Bedürfnisse des Volkes werden somit „vergessen“, bis die Bediensteten Widerstand leisten und am Ende auch „gesehen“ und beachtet werden. Zum Schluss erkennen beide jedoch, dass man auch, wenn man…

  • Nie vergessen!

    Nie vergessen!

    Es gibt Dinge, die wir nicht vergessen wollen, woran wir uns unser Leben lang erinnern möchten. Und dann gibt es die Dinge, die wir nicht vergessen können, obwohl wir sie am liebsten aus unserem Gedächtnis löschen würden. Und manchmal sagen Menschen zu uns: „Das kannst du vergessen!“ und treffen uns damit so tief, dass wir…

  • Da stimmt doch was nicht! – Eine Geschichte über eine unvergessliche Freundschaft

    Da stimmt doch was nicht! – Eine Geschichte über eine unvergessliche Freundschaft

    Bär Bruno hat ein komisches Gefühl. Irgendetwas stimmt nicht. Hat er was vergessen? Alle Tiere schauen ihn so komisch an.   Wie der Bär sein komisches Gefühl loswird, was Unterhosen damit zu tun haben und wie Freunde zusammenhalten, wird in dieser unterhaltsamen Geschichte über Freundschaft dargestellt.Denn gute Freunde sind wie gute Unterhosen: Man kann sich immer…

  • VERGISS mein N I C H T 

    VERGISS mein N I C H T 

    Die Tanzperformance „VERGISS mein N I C H T“ handelt von Worten, die nicht gesprochen wurden, Dingen, die übersehen wurden, Taten, die nicht gehandelt wurden und über all dem die Zeit, die den Schleier des Vergessens hüllt.  Die Klasse 5c der Mittelschule Nürnberg Campus Werderau beschäftigt sich mit dem Begriff des Vergessens und bringt unterschiedliche…