vom 23. bis 27. Juni 2024

– VERGESSEN –


________________________________________________

Merk-würdig…

Im Rahmen der Gesundheitswoche beschäftigten sich Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren aus mehreren Klassen der Schule am Westpark, einem Förderzentrum mit Förderschwerpunkt Sprache, damit, was für sie Gesundheit bedeutet. „Was tut mir gut, wobei kann ich mich entspannen und welche Rolle spielt dabei die Kunst?“. Viele Gedanken gab es dazu. Zum Beispiel, dass Kunst beruhigt und neue Ideen schafft. Es entstanden gefühlvolle, ehrliche Texte, bizarre Fotokunst und merkwürdige Portraits aus Draht.

Schule: Schule am Westpark in Nürnberg

Klassen: 6a – 6c

Lehrerinnen: Fr. Kroth, Fr. Hitzler, Fr. Paul

Künstlerin: Patrizia Arrigo-Daumenlang