2018 Mummpitz

  • Aufbrechen oder Aufbrechen?

    Aufbrechen oder Aufbrechen?

    Wir brechen von zuhause auf in ein fernes Land. Unser Koffer enthält alles, was uns wichtig ist. Was mag das wohl sein? Oder besser: Wie kommen wir daran? Die Musikklasse  der Scharrerschule präsentiert eine musikalische Reise mit stimmungsvollen Effekten. Scharrer – Mittelschule Klasse 8c Sylvia Tatár und Hanna Girschke  

  • Malkas (Auf-)Bruch

    Malkas (Auf-)Bruch

    Malka ist ein kleines Mädchen. Malka liebt ihre Mama und ihre Puppe. Eines Tages sprechen alle Großen von einer „Aktion“. Jetzt muss Malka aufbrechen, um ihr Leben zu retten. Auf einer gefährlichen Reise ins Ungewisse zerbricht ihr bisheriges Leben. Sonderpädagogisches Förderzentrum Nürnberg-Langwasser AG Theater der Unter-, Mittel- und Oberstufe Theaterlehrerin: G. Wolfrum in Zusammenarbeit mit…

  • Schulband „Theo Rox“

    Schulband „Theo Rox“

    Seit dem Schuljahr 2016/2017 gibt es an der Dr.-Theo-Schöller-Mittelschule eine Bandklasse nach dem Konzept des Projektes Klasse.Im.Puls. Die Schülerinnen und Schüler lernen wöchentlich in einer Doppelstunde auf den gängigen Instrumenten einer Rock-Pop-Band zu musizieren, also auf Keyboard, Gitarre bzw. E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug. Die Schülerband „Theo Rox“ setzt sich aus Schülerinnen und Schülern zusammen, die…

  • Mini-Musical „Villa Spooky“

    Mini-Musical „Villa Spooky“

    „Wir wollen irgendwas mit Vampiren machen!“, so lautete der Wunsch von 18 Kindern, die mit großer Begeisterung die Musical-AG der Reutersbrunnenschule besuchen. Doch was haben Vampire mit dem Thema „Aufbrechen“ der Nürnberger Kulturtage zu tun? Bei unserem Musical eine ganze Menge! Unsere Vampire brechen nämlich sämtliche Klischees auf, die man über Vampire kennt. Oder habt…

  • Film: In Bayern leben

    Film: In Bayern leben

    Was ist Bayern? Wo liegt es? Wie ist es in Bayern zu leben, in die Schule zu gehen,…? Welches Essen isst man hier? Wieso glaubt man in Bayern an das Christkind und nicht an den Weihnachtsmann? Diese und noch andere Fragen haben sich Kinder aus der multinationalen Übergangsklasse und der Regelklasse 3b gestellt. Die Antworten…

  • Aufbruch der Mutigen

    Aufbruch der Mutigen

    Eine Schule bricht auf zu den Nürnberger Theatertagen und kommt aus der Zeitgeschichte nicht mehr heraus. So umspannt der Aufbruch in eine Welt ohne Rassismus, ausgelöst durch Dr. Martin Luther King vor 70 Jahren, eine eigentlich sehr viel längere Geschichte, die bei uns 500 Jahre dauert. Dabei wird klar: Der Aufbruch beginnt in uns selbst,…

  • Türen aufbrechen

    Türen aufbrechen

    Das Thema der diesjährigen Kulturtage erscheint der Klasse 3d der Grundschule Zerzabelshof in den ersten Seiten des Kinderbuchs „Das Mädchen von weit weg“. Die Autorin Annika Thor erzählt eine wunderbare Geschichte darüber, was man gewinnen kann, wenn man ein „AUFBRECHEN“ zulässt und sich so dem Unbekannten öffnet. Die Schlüsselszene greifen wir uns heraus. Nur mit…

  • Mädchen können keine Bohrmaschine halten

    Mädchen können keine Bohrmaschine halten

    Jungen weinen nicht. Mädchen können keine Bohrmaschine halten. Alle Türken sind Muslime. Frauen parken schlecht ein. Dicke sollten keine auffallende Kleidung tragen. Alle dunkelhäutigen Menschen können super tanzen. Besonders Mädchen sollten auf ihr Äußeres achten. Frau Gün isst kein Schwein. Sagt man so! Denkt man so! Ist doch klar…..oder? …man sagt das doch so? …Oder?…

  • OPEN TO TAKE WINGS

    OPEN TO TAKE WINGS

    Im Englischen findet man viele Übersetzungen für AUFBRECHEN: TAKE WINGS – zu einer Reise aufbrechen START – aufbrechen und etwas Neues beginnen ERUPT – Herausforderungen und Konflikte aufbrechen OPEN – eine Knospe wächst, bricht auf um zu blühen In Betrachtung der begrifflichen Annäherungen kann man zusammenfassend sagen, dass die Mitglieder der vier Schulbands zu einer…

  • Breakdance für „Männer“!! The B-Boy-Rockets und ein Halleluja mit Julia

    Breakdance für „Männer“!! The B-Boy-Rockets und ein Halleluja mit Julia

    Unter diesem Motto habe ich in diesem Schuljahr die AG Breakdance angeboten – allerdings für 4 – 6 Klässlerjungs. Gemeldet haben sich dann 10 „Männer „der Jahrgangsstufen 2/3. Gut auf gings- Aufbruch!! Wir trainierten fleißig. Später kam noch Anton aus der Ü8/9 dazu, welcher erst seit ein paar Monaten aus der Ukraine in Deutschland war,wenig…