2017 AEG

  • „Abgerollt“ – Kunst von der Rolle

    „Abgerollt“ – Kunst von der Rolle

    Es war einmal ein Faden, Der lag da wie ein Strich. Der lag da und langweilte sich. „Was tu ich?“ (…) Aus „Der Faden“ von Josef Guggenmos Der Faden musste sich nicht mehr länger langweilen, denn dann kamen wir – die pfiffigen Mädchen und Jungen der Klasse 2c mit unserer Kunstlehrerin Frau Veeh! Von nun…

  • „Ich bin von der Rolle vor…!“ – Wenn Gefühle stärker sind als man aushalten kann

    „Ich bin von der Rolle vor…!“ – Wenn Gefühle stärker sind als man aushalten kann

    Wir dreiundzwanzig starken Mädchen und Jungen haben uns Gedanken dazu gemacht, wie es in uns aussieht, wenn wir von der Rolle sind vor lauter starken Gefühlen. Extrem traurig sein, ausflippen vor Freude, durchdrehen vor lauter Wut und sich absolut verlieren in Hilflosigkeit, darum ging es uns bei unseren gedanklichen Spaziergängen ganz besonders. Doch auch Liebeskummer…

  • Kunst aus Rollen – wie man verschiedene Papprollen gruppieren kann

    Kunst aus Rollen – wie man verschiedene Papprollen gruppieren kann

    Welche verschiedenen Möglichkeiten gibt es, eine bestimmte Anzahl von Papprollen in einem Viereck anzuordnen? An dieser Frage arbeiteten vierzig Erstklässler mit ihren Lehrerinnen. Da sich das Motto unserer Lernwerkstatt in diesem Schuljahr um den Bau von Türmen und Brücken drehte, hatte sich auch ein großer Berg Papprollen angesammelt, den wir hierfür brauchten. Was sollte damit…

  • Rückblick – Einblick – Ausblick – Meine vergangene, gegenwärtige oder zukünftige Rolle in einer kleinen Welt

    Rückblick – Einblick – Ausblick – Meine vergangene, gegenwärtige oder zukünftige Rolle in einer kleinen Welt

    Liebevoll gestaltete Guckkästen ermöglichen uns gemeinsam mit den Drittklässlern aus Gebersdorf den Blick hinein in bekannte und unbekannte Räume und Zeiten. Was liegt hinter mir? Wo wäre ich gerne in diesem Moment und welche Rolle würde ich am liebsten spielen? Welche Rolle spiele ich einmal, wenn ich älter bin? Mit diesen spannenden Fragen im Hinterkopf…

  • Meine Hand spielt eine Rolle in Marc Chagalls Kunstwerken

    Meine Hand spielt eine Rolle in Marc Chagalls Kunstwerken

    „Mein Vater hatte blaue Augen, aber seine Hände waren voller Schwielen. Er arbeitete, er betete, er schwieg. Wie er, war auch ich schweigsam. Was sollte aus mir werden? Sollte ich so mein ganzes Leben lang bleiben, vor einer Wand sitzend oder sollte ich ebenfalls Tonnen schleppen? Ich betrachtete meine Hände. Ich hatte zu zarte Hände.…

  • Muster von der Rolle – originelle Kunst aus Papp- und Holzrolldruck

    Muster von der Rolle – originelle Kunst aus Papp- und Holzrolldruck

    Witzige, interessante Rolldrucke präsentieren wir Kinder der Klasse 4a mit unserer Lehrerin Frau Anderlohr. Dazu haben wir Papprollen und Nudelhölzer mit Materialien beklebt. Bestreicht man diese mit Farbe und rollt sie anschließend vorsichtig ab, entstehen beeindruckende Muster, die auf der Ausstellung auf AEG zu bewundern sind. Wir freuen uns auf euer Kommen! Grundschule Gebersdorf, Klasse 4a,…

  • Fotostudio Fantastik

    Fotostudio Fantastik

    Fotostudio, Porträts mit Teilabdeckungen des Gesichts durch Gegenstände Im KinderKunstRaum entsteht ein kurioses Fotostudio! Aus einem großen Fundus voller (seltsamer) Gegenstände können die Schüler der Klasse 4 b für ihr Porträtfoto schöpfen. In Kleingruppen (Model, Assistent) werden dann verschiedene Abdeckungen des Gesichts erprobt – in welche Rolle möchten sie schlüpfen? – und dann 2-3 Varianten…

  • Spracherwerb und kreatives Arbeiten

    Spracherwerb und kreatives Arbeiten

    30. Juni – 13. Juli 2017 Diese Veranstaltung findet außerhalb des Mottos der diesjährigen Kulturtage „von der Rolle“ statt. Abschluss-Ausstellung der KreativKlasse Ü 8/ 9 a g der Dr. Theo-Schöller-Mittelschule im Rahmen der Schulkulturtage der Nürnberger Grund-, Förder- und Mittelschulen im Nebenfoyer der Kulturwerkstatt Auf AEG Der KinderKunstRaum und die Dr. Theo-Schöller-Mittelschule arbeiteten 2016/ 2017…