Da bleibt doch was!

Was bleibt uns denn so alles? haben wir uns gefragt.

Wir? Wir sind die 12 Schülerinnen und Schüler der Klasse 5.1 der Schule am Museum in Schwabach. Als Ganztagesklasse haben wir ganz schön viel Zeit zum Nachdenken – und so sind unsere Antworten auch ganz schön vielfältig geworden. Manchmal bleibt etwas Sichtbares, manchmal bleiben sinnlose „Weisheiten“, manches was bleibt ist traurig, manches ist lustig.

Da bleibt uns nur, ein paar dieser Antworten auszuwählen und euch zu präsentieren. Und weil wir auch selbst so vielfältig sind, wird dabei gesprochen, gesungen, „ge-rhythmikt“, geschauspielert, „ge-freezed“, getanzt und geträumt. Was anderes bleibt uns ja nicht 😊. Was euch am Ende unseres Stückes bleibt, ist ein – mehr oder weniger sinnvoller – „vernarbter“ Ohrwurm in eurer Erinnerung……
Wollen wir wetten!?

Mitwirkende Lehrkräfte: Dr. Katharina Novotný und Achim Kroth